Druckversion

Ehe- und Familienrecht in Berlin

Ihre kompetente Rechtsberatung bei allen Fragen rund ums Sorgerecht, Umgangsrecht, Scheidung und Unterhalt.

Das Ehe- und Familienrecht umfasst die gesetzlichen Regelungen zur bürgerlichen Ehe und Verwandtschaft, als auch die außerhalb der Verwandtschaft bestehenden Vertretungen wie Vormundschaft, Pflegschaft und rechtliche Betreuung. In Abweichung zum Schuldrecht wird im Ehe- und Familienrecht die Vertragsfreiheit durch zwingende Vorschriften beschränkt.

Telefon - 030 70081147

Sofern Sie Fragen zu einer Sie betreffenden Angelegenheit im Familienrecht haben oder einen Anwalt zur Vertretung vor dem Familiengericht suchen, rufen Sie mich bitte an und wir klären alles weitere.

Das Familienrecht umfasst drei rechtliche Bereiche:

  1. die bürgerliche Ehe
    • Verlöbnis
    • Eheschließung, Namensrecht
    • Rechte und Pflichten in der Ehe
    • Trennung und Scheidung
      • Ehewohnung, Hausrat
      • Güterrecht - Zugewinnausgleich
      • Versorgungsausleich
      • Ehevertrag - Scheidungsvereinbarung
    • Unterhalt
      • Ehegattenunterhalt
        • Trennungsunterhalt
        • nachehelicher Unterhalt
      • Betreuungsunterhalt
  2. Verwandtschaft
    • Abstammung, Vaterschaft, Adoption
    • Unterhalt
      • Betreuungsunterhalt
      • Elternunterhalt (o.a. Verwandtenunterhalt)
      • Kindesunterhalt (Ausbildungsunterhalt)
    • Sorgerecht
    • Umgangsrecht
  3. Vormundschaft, rechtliche Betreuung, Pflegschaft

Durch gesellschaftliche Veränderungen und der Vielzahl familiärer Lebensmodelle befasst sich das Familienrecht auch mit anderen Partnerschaften als der Ehe. Die nichteheliche Lebensgemeinschaft ist nicht separat gesetzlich geregelt. Die Lebenspartnerschaft ist geregelt im Lebenspartnerschaftsgesetz (LPartG). Ergänzt wird das Familienrecht insb. durch das Gewaltschutzgesetz (GewSchG) und das Kinder- und Jugendhilferecht (KJHG).