Druckversion

Mietrecht in Berlin

Ihre kompetente Rechtsberatung bei allen Fragen rund um Mietminderung, Kündigung, Räumung und Mieterhöhung.

Amtsgericht Charlottenburg

Mietrecht ist ein zentrales Rechtsgebiet - mit diesem hat man in der Regel jeden Tag zu tun. Insbesondere dann, wenn ein Mietvertrag über die Mietwohnung abgeschlossen wurde. Die Erfahrung zeigt immer wieder, dass ohne fachkundige Hilfe mietrechtliche Probleme sich sehr schnell ausweiten können und dann auch sehr kostenintensiv werden. Die Kanzlei Bußler vertritt sowohl Mieter als auch Vermieter, oder deren Verwalter.

Kanzlei Bußler - Virchowstr. 1, 10249 Berlin

Telefon - 030 / 70081147
Telefax - 030 / 70081148


E-Mail - kontakt@kanzlei-bussler.de

Sofern Sie Fragen zu einem Problem im Mietrecht haben oder einen Anwalt zur Vertretung vor dem Gericht brauchen, rufen Sie mich bitte an und wir vereinbaren einen Termin für eine Besprechung.

Das Mietrecht unterscheidet folgende Mietsachen:

  • Wohnraum,
  • Geschäftsraum,
  • andere Räume (z.B. Stellplatz, Garage, Messestand, Lagerraum),
  • Grundstücke (z.B. Garten, Fischteich, Parkplatz),
  • eingetragene Schiffe,
  • bewegliche Sachen (z.B. Maschinen, Mietwagen, Computer, Software, Kleider).

Die typischen Rechtsprobleme im Mietrecht und Pachtrecht, mit Bedarf an Beratung und Vertretung durch einen Anwalt, außergerichtlich oder vor Gericht, ergeben sich für Mieter und Vermieter aus den folgenden Bereichen:

  • Mietvertrag, Pachtvertrag,
    • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung,
    • Beratung bei der Durchführung, Verlängerung und Beendigung,
    • Prüfung einer Kündigungen, insb. die ordentliche / fristlose Kündigung, die Kündigung wegen Eigenbedarf,
    • Tierhaltung in der Wohnung,
  • Nebenkosten (Betriebskosten / Heizkosten) - Überprüfung der Abrechnung,
  • Mietkaution - Einforderung, Überprüfung der Abrechnung über die Kaution,
  • Mieterhöhung - Prüfung insb. unter Berücksichtigung vom Mietspiegel,
  • Mängel an der Mietsache, Pachtsache,
    • Geltendmachung von Mängeln und Schäden,
      • Lärmbelästigung (Nachbar, Baulärm),
      • Schimmel in der Wohnung,
      • Ungeziefer (Schädlingsbefall: Ratten, Mäuse, Kakerlaken, Schaben, Ameisen)
      • Wasserschaden (Rohrbruch, Waschmaschine),
    • Geltendmachung der Mängelbeseitigung, Ersatz von Aufwendungen, Schadensersatz,
  • Mietminderung - Berechnung und Geltendmachung / Zurückbehaltungsrecht an der Miete,
  • Konkurrenzschutz im Gewerbemietrecht,
  • Miete - Geltendmachung rückständiger Mietzahlungen, zzgl. Verzugskosten und Schadensersatz,
  • Gewerbliche Zwischenvermietung und damit zusammenhängende Probleme,
  • Versorgungssperre - Zulässigkeit der Sperre (Strom, Gas, Wasser),
  • Räumungsklage,
    • Vorbereitung und Einreichung einer Klage bei Gericht und die Verteidigung dagegen,
    • Beantragung und Begleitung der Vollstreckung gegen den Schuldner (Räumung der Wohnung),
  • Abnahme der Wohnung - Beratung und Vertretung bei Rechtsproblemen zu Renovierungen / Schönheitsreparaturen,
  • Strafrecht - insb. Mietwucher, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch, Einmietbetrug / Mietnomaden, vorgetäuschter Eigenbedarf.

Eine frühzeitige Beratung durch einen Anwalt hilft Zeit, Nerven und Geld zu sparen.